maxment® Transfer & Evaluation: Praxisnutzen maximieren 2017-04-19T14:41:33+00:00

maxment® Transfer & Evaluation

Die Lösung für nachhaltige Weiterbildung

Herausforderung Wirksamkeit

Ihr Unternehmen investiert viel in die Weiterbildung der Mitarbeiter. Aber werden die Trainingsinhalte auch wirklich am Arbeitsplatz umgesetzt?

Studien zeigen, dass im Schnitt nur 20% des im Training Gelernten im Joballtag zur Anwendung kommt. Im Umkehrschluss: 80% der Inhalte drohen mangels Umsetzung verloren zu gehen.

maxment® sorgt für eine nachhaltige Umsetzung des im Training Gelernten am Arbeitsplatz (Transfersicherung) und liefert auf effiziente Art und Weise auch das begleitende Controlling (Evaluation).

Mit maxment® können Sie sicherstellen, dass das im Training Gelernte tatsächlich am Arbeitsplatz umgesetzt wird. Unternehmen steigern die Rendite auf ihre Weiterbildungsinvestitionen und das Kompetenzniveau der Belegschaft signifikant. Die Wirkung der Aus- und Weiterbildung wird numerisch belegt, und das Angebot kann kontinuierlich optimiert werden – insbesondere mit Blick auf den Praxisnutzen.

Loading...

Die Lösung

maxment® stellt eine einfach einsetzbare Online-Lösung zur Verfügung, die eine optimale Unterstützung von Weiterbildungsprozessen ermöglicht. Dank der intuitiven Nutzerführung und Automatisierung ist der Aufwand für die Trainingsteilnehmer und die Personalentwicklung denkbar gering. Ein 3-Phasen-Best-Practice-Standardprozess wird einsatzfertig zur Verfügung gestellt, kann jedoch sowohl von den Inhalten als auch vom Ablauf her vollständig angepasst werden. maxment® unterstützt die Teilnehmer z.B. bei der Zieldefinition, der Umsetzungsplanung und der Zielerreichungsbilanz. Trainer und die Personalentwicklung werden auf dem Laufenden gehalten. Vorgesetzte können effizient einbezogen werden.

Transfersicherung

systematisch und konsequent

Effektive Transfersicherung setzt schon vor der Maßnahme an und holt den Teilnehmer mit seinen individuellen Bedürfnissen ab, unterstützt ihn in der Schaffung günstiger Rahmenbedingungen und begleitet ihn, bis alle wichtigen Punkte umgesetzt sind.

maxment® stellt hierfür leicht bedienbare, miteinander verknüpfte Online-Tools bereit, damit die Teilnehmer auch vor und nach der Maßnahme die bestmögliche Unterstützung erhalten.

Evaluation

übersichtlich und aussagekräftig
Detaillierte Auswertungsberichte werden am Ende automatisch zur Verfügung gestellt, ganz ohne Aufwand für Sie. Durch die im gesamten Prozess gesammelten Daten können darin außergewöhnlich konkrete Aussagen gemacht werden. KPIs zu sämtlichen Evaluationsebenen von der Zufriedenheit über Kompetenzverbesserungen bis hin zum Return on Investment sind übersichtlich dargestellt. Kritische Aspekte lassen sich rasch einkreisen, neue Erkenntnisse können in die Verbesserung zukünftiger Maßnahmen einfließen.

So funktioniert es

Sobald maxment® Titel, Termin und Teilnehmerliste einer Maßnahme kennt, kann es losgehen. Die erforderlichen Daten können Sie entweder direkt über eine Administrationsoberfläche eingeben bzw. importieren oder über eine Schnittstelle aus Ihrer Seminarverwaltungs-Software übernehmen.

Ein 3-Phasen-Best-Practice-Standardprozess wird Ihnen zur Verfügung gestellt, kann jedoch entsprechend Ihren Anforderungen beliebig angepasst werden. Ist der von Ihnen gewünschte Ablauf einmal festgelegt, wird die optimale Prozessunterstützung für jede Ihrer Maßnahmen von der ersten E-Mail bis zur letzten Auswertung jeweils vollständig automatisiert durchgeführt.

Ihre Vorteile mit maxment® Transfer & Evaluation

Ob kurzes Seminar oder mehrteiliges Weiterbildungsprogramm, mit maxment® können Sie ohne großen Aufwand zusätzliche Erfolgsfaktoren aktivieren. Intelligent verknüpfte Online-Tools lassen sich dabei in Inhalt und Umfang beliebig anpassen. Ein konsequent angewendeter, auf Ihr Unternehmen zugeschnittener Unterstützungsprozess bedeutet bei jeder Art von Weiterbildung …

… für Ihre Teilnehmer: mehr lernen >> mehr umsetzen >> mehr erreichen

… für Sie als Personalentwickler: mehr bieten >> mehr bewirken >> mehr belegen

Damit optimale PE-Prozesse nicht am Aufwand scheitern:

  • Effiziente, effektive Lernbegleitprozesse gestalten und standardisieren
  • Einsatzfertiger Best-Practice-Standardprozess – bei Bedarf einfach anpassbar
  • Technisch sofort startklar für Ihre Teilnehmer per Internetbrowser und Passwort
  • Minimaler Aufwand für Teilnehmer, Trainer und Personalentwicklung dank automatisierter Abläufe und Auswertungen
  • Einfach zu bedienen und auf Wunsch in Ihrem Corporate Design

Besonders geschätzt an maxment® Transfer & Evaluation

Hilft nicht nur effizient, sondern auch wirksam zu sein.

maxment® Transfer & Evaluation maximiert das Resultat und senkt nicht nur die Kosten. Die Kompetenzen und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens steigen signifikant.

Bietet nicht nur Best Practice, sondern ist auch anpassbar an Ihre Kultur.

Die Kulturen der Unternehmen können sich erheblich unterscheiden, z.B. beim Rollenverständnis der Vorgesetzten. Der maxment® Prozess kann die jeweilige Kultur flexibel abbilden.

Fordert nicht „one size fits all“, sondern ist differenzierbar.

Je nach Trainingskategorie können Sie in maxment® unterschiedliche Prozesse hinterlegen. Schließlich ist z.B. bei einer zweistündigen Produktschulung eine andere Unterstützung gefragt als bei einem dreitägigen Führungskräftetraining.

Liefert nicht nur Standards, sondern auch maßgeschneiderte KPIs.

Unsere Kunden verfolgen unterschiedliche Ziele mit ihrer Personalentwicklung. Entsprechend erfolgt das Controlling der Weiterbildung anhand maßgeschneiderter Kennzahlen. maxment® kann die Evaluationsberichte flexibel auf die relevanten KPIs einstellen.

Ergebnisse von maxment® Kunden

maxment® steigert durch die konsequente Optimierung von Lernprozessen erheblich den Return on Investment auf Weiterbildungsinvestitionen. In einer internen Studie haben Kunden von uns im Schnitt folgende Ergebnisse erreicht:

0%
Rendite auf die maxment®-unterstützten Weiterbildungsinvestitionen.
0%
der Seminarteilnehmer erreichen ihre vorher formulierten Trainingsziele.
0%
der Vorgesetzten stellen nach einem maxment®-unterstützten Training eine Leistungsverbesserung ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz fest.
WEITER MIT: maxment HR Development Cockpit – Weiterbildung analysieren